Urlaub auf Fuerteventura

Die spanische Ferieninsel Fuerteventura gilt als ursprünglichste Insel der Kanaren. Reisen nach Fuerteventura versprechen herrliche Strände, bizarre Naturschönheiten und idyllische Ortschaften fernab der großen Touristenströme. Die 100 Kilometer lange Insel verfügt über ein ausgesprochen mildes Klima und ist für den Tourismus ganzjährig attraktiv. Selbst im Winter bewegen sich die Werte auf der “Insel des ewigen Frühlings” um die 20-Grad-Marke. Mehr als 300 Sonnentage garantieren Urlaubs-Feeling pur. Passatwinde sorgen in den Sommermonaten für eine kühle Brise.
spanferta
Die Vulkaninsel gilt als älteste der Kanaren. Ein Urlaub auf Fuerteventura beginnt und endet meist in der Metropole Puerto del Rosario, hier finden Sie entsprechende Ferienhäuser auf Fuerteventura. Am Hafen gehen Kreuzfahrtschiffe aus aller Welt vor Anker. Die gepflegte Seepromenade lädt zum Bummeln ein. Im Kunstzentrum der Stadt wird regionalen Malern und Bildhauern eine Plattform geboten, ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren. Einen Einblick in die Geschichte der Insel, lange bevor der Tourismus Einzug hielt, gibt das Ökomuseum in Tefia. Liebevoll rekonstruierte Bauernhöfe machen mit dem Leben der Inselbewohner vertraut. Ein beliebtes Feriendomizil auf Fuerteventura ist Jandia, im Inselsüden. Die flachen Strände sind besonders für Familien mit Kindern ideal.

Ein breites Sport- und Freizeitprogramm lässt garantiert keine Langeweile aufkommen. Stolze Villen und Herrenhäuser zeugen in der alten Inselhauptstadt Antigua vom Glanz vergangener Tage. Zu den schönsten Badeplätzen der Insel zählen die Strände Playa Jandina und Costa Calma. Auf einer Wanderung zum heiligen Berg der Insel begegnen Touristen den Spuren der Vergangenheit. Die Ureinwohner hinterließen am Tindaya der Nachwelt beeindruckende Felsenmalereien. Auf verschwiegenen Pfaden gelangen Spaziergänger zum Pico de la Zarza. Der 807 Meter hohe Bergrücken gilt als höchste Erhebung der Insel. Die Bergwelt Fuerteventuras lässt sich auch per Jeep oder auf dem Rücken der Pferde entdecken. Sahara-Feeling kommt auf bei einer Kamel-Tour. Die Natur Fuerteventuras von ihrer schönsten Seite erleben Besucher im Oasis Park La Lajita, wo sich 250 Tierarten bestaunen lassen.