Tipps für Auslandsreisen mit dem Auto

famtripZwar kann man heute relativ günstig mit dem Flugzeug ins Ausland reisen, jedoch gibt es auch viele Situationen, in denen man einfach nicht auf das eigene Auto verzichten kann. Besonders wenn es mit der Familie in den Urlaub gehen soll, ist die Autofahrt trotz den aktuell hohen Benzin- und Dieselpreisen immer noch deutlich günstiger als die Flugkosten für vier oder fünf Personen. Zudem kann so viel Gepäck mitgenommen werden, wie das Kofferraumvolumen hergibt. Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität an der Urlaubsdestination, da die Kosten für Taxi oder Mietwagen entfallen.

Damit man auf der privaten oder geschäftlichen Autoreise ins Ausland keine negativen Erfahrungen macht, empfiehlt es sich, im Vorfeld Informationen über die Verkehrs- und Rechtssituation des jeweiligen Landes einzuholen. Im Gegensatz zu Deutschland gibt es in fast jedem anderen europäischen Land ein Tempolimit auf der Autobahn und auch über eventuelle Mautgebühren sollte man sich vor Reiseantritt einen Überblick verschaffen. Weitere interessante Informationen über Autoreise für Europa bekommen Sie hier.

Viel wichtiger als Maut und Tempolimit ist natürlich die Sicherheit der Fahrzeuginsassen. Daher sollte man das Fahrzeug unbedingt vor einer längeren Auslandsreise auf eventuelle Schäden überprüfen. Besonders die Reifen sollte man näher unter die Lupe nehmen. Je nach Jahreszeit sollten natürlich die passende Winter- oder Sommerbereifung montiert sein. Auch auf Profil, Alter und eventuelle Risse sollte bei jedem einzelnen Reifen geachtet werden. Da man sich meist gut beladen auf die bahn macht, sollte beim Tankstopp auch der Reifendruck regelmäßig überprüft und bei Bedarf reguliert werden. Dadurch verhalten sich die Reifen nicht nur sicherer, sondern helfen auch beim Spritsparen.

Natürlich sollte man auch auf eine zuverlässige Straßennavigation achten. Moderne Autoradios verfügen auch über einen GPS Empfänger, der die Autoradios zu einem vollwertigen Navigationsgerät macht. Wer jedoch keines dieser modernen Autoradios besitzt kann natürlich auch auf kompakte und günstige Navigationslösungen zurückgreifen, die einfach an der Windschutzscheibe befestigt werden.