Reise nach Spanien

Spanien ist ein Urlaubsziel für viele Menschen und zugleich das Land des Flamenco, des Stierkampfs und einer einzigartigen Kultur. Das Herz von Spanien bildet die Hauptstadt Madrid. Hier befindet sich unter anderem der königliche Park, der zum Spazieren einlädt. Gleich daneben liegt der riesige Königspalast, der aus dem 17. Jahrhundert stammt und im typisch barocken Stil gebaut ist. Auf dem Plaza Mayor treffen sich gleichermaßen Einheimische und Touristen. Hier befinden sich unzählige romantische Cafés, Künstler und Musikanten.
spanien angeboteDoch auch Barcelona ist eine der am besten besuchtesten Städte in Barcelona. Die Architektur, die besonders vom Künstler Gaudi geprägt ist, ist eines der Markenzeichen der Metropole am Mittelmeer. Überall in der Stadt finden sich bunte Mosaike, riesige Grotten, skurrile Häuser oder Skulpturen, so zum Beuspiell auch im Parco Gaudi. Das Wahrzeichen der Stadt, die Basilika La Sagrada Familia, ist ein absolutes Muss bei einem Besuch in Barcelona.

Der spanische Süden

Im Süden des Landes lockt Valencia. Hier kommen besonders Geschichtsliebhaber auf ihre Kosten. In der Region um die Stadt herum liegen Spuren, die sogar bis ins Jahr 137 vor Christus zurück reichen. Die Küsten, die sich rund um Barcelona befinden, sind von feinstem Sand, glasklarem Wasser und besonders schönen Badeorten geprägt. Zu empfehlen sind vor allem die Strände der Ferienorte Alboraya, El Puig, La Pobla de Farnals und Canet De En Berenguer.
spaneval
Ebenfalls im Süden liegt die beliebte Urlaubsregion Andalusien, eines der schönsten Gebiete in Spanien. Es gibt hier einige Bauwerke aus der maurischen Epoche. Doch nicht nur alte Kultur, sondern auch moderne Gebäude und Einrichtungen finden sich hier. Im Jahr war die Stadt Gastgeber der internationalen Weltausstellung. Damals entstand auf der Halbinsel La Cartuja ein Stadtteil, der die Stadt zum Fluss Guadalaquivir öffnete. In Sevilla kann man übrigens besonders gut ausgehen: Die Stadt besitzt ein breites Spektrum verschiedener Bars, Cafés, Diskotheken, Nachtclubs und Restaurants. Zum Flanieren bieten sich die Terrassen der großen Plaza America an, die sich im Parque Maria Luisa befinden.

Urlaubsparadies Mallorca

mallorcaDas wohl beliebteste Urlaubsziel der Deutschen und noch immer eine Reise wert ist Mallorca, die am meisten besuchte Insel der Balearen. Hier liegen Meer und Berge besonders dicht beeineinander. Wenn man diese Insel zum ersten Mal besucht, so sollte man in jedem Fall nicht nur die Hauptstadt Palma und den Ballermann, sondern auch die Berge und das Landesinnere besuchen. Die Insel hat noch echte alte balearische Tradition in vielen kleinen romantischen Bergdörfern zu bieten. Spanien ist ein vielseitiges Land, das für jeden Urlauber absolut eine Reise wert ist.

Wie bewerten Sie die Seite:
18 Leute haben bereits gewählt.
Bitte erst einloggen!