Marokko – Das Land der 1000 Kasbahs

marokErleben Sie die Schönheit eines so vielfältigen Landes und geben Sie sich Fantasien aus 1000 und einer Nacht hin. Marokko liegt ca. 3 Flugstunden von Deutschland entfernt. Seine perfekte Lage vereint Küstenregionen im Norden und Westen, Gebirge im inneren des Landes und die Wüste Sahara in den südlichen Gegenden.

Geographische Lage

Marokko wird durch die Straße von Gibraltar vom europäischen Festland getrennt. Gelegen zwischen Algerien im Osten und der West-Sahara im Südwesten befindet sich das Urlaubsland Marokko, als eines der fünf Maghrebländer, direkt am Mittelmeer und dem Atlantischen Ozean.

Sehenswürdigkeiten

Besuchen Sie solch einzigartige Städte wie Fès, Marrakesch, Mazagan und entdecken Sie dabei den Charme des Orients. Besonders schön sind die Agdal- und Menaragärten von der erleuchteten Stadt Marrakesch, gelegen inmitten des Großstadtgewimmels. Auch sollten Sie in Ihrem Marokko Urlaub einen Ausflug zu der Ausgrabungsstätte Volubilis einplanen. Diese wurde 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Sie befindet sich zwischen den Städten Fès und Rabat und zeigt eine der am besten erhaltenen Ausgrabungsstätte des römischen Reiches im Norden des Afrikanischen Kontinents.

Bevölkerung, Sprache und Religion

Marokko ist ein Land gemischter Nationen. Bestehend aus Berbern, arabisch stämmigen Marokkanern, sowie zugewanderten Franzosen, Spaniern, Italienern, Tunesiern und Algeriern. Mit 80 % der Einwohner stellen die Berber den größten Bevölkerungsanteil dar. Die zweitgrößte Bevölkerungsgruppe sind mit rund 20 % die arabisch stämmigen Marokkaner.

Die landesweit gesprochene Amtssprache ist Arabisch. Im Landesinneren gibt es jedoch noch diverse Berbersprachen, die sich bis heute unter den Ureinwohnern Marokkos, den Berbern, gehalten haben. Die Handels- und Bildungssprache in Marokko ist nicht zuletzt wegen der Vielzahl französischer Einwohner, Französisch. In einzelnen Teilen im Norden des Landes wird zusätzlich Spanisch gesprochen.

Wie in vielen anderen arabischen Ländern auch, ist der Islam auch in Marokko die vorherrschende Staatsreligion. 99,8 % der Bevölkerung sind Muslime. Nebenher findet man ebenfalls katholische Christen sowie gläubige Juden vor.

Touristengebiete

Obwohl Marokko in seiner Gesamtheit ein wunderschönes und sehenswertes Urlaubsland ist, haben sich zwei Regionen unter Urlaubern besonders herauskristallisiert. Zum einen die Hafenstadt Agadir, im Süden Marokkos und zum anderen Marrakesch, die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

Der Urlaub Marokko kann kommen! Reiseangebote finden Sie hier.